Isoliersysteme für Tankböden

 
 
 
Setzen Sie sich mit unserem Technischen Service in Verbindung und fordern Sie Muster-Spezifikationen an, die auf dem aktuellsten Stand der Konstruktion, Montagetechnik und Wartung der FOAMGLAS® Dämmsysteme sind.
 
 
 

 
Seit 1960 setzen international tätige Tank- und Anlagenbauer auf die Kernkompetenz von FOAMGLAS® Dämmung im Tankbodenaufbau. Heute stehen tausende heißer, kalter und kryogener Tanks auf einer soliden FOAMGLAS® Dämmung. In der Tat sind weltweit über 90% der Flüssigerdgastanks mit einer FOAMGLAS® HLB Tankbodendämmung ausgelegt, ein konstruktiv höchst anspruchsvoller Anwendungsbereich, bei dem hohe Anforderungen an die Lastaufnahme gestellt werden und ausgezeichnete Dämmeigenschaften gefragt sind. 
 
 
 
 
 
 

 

Vorteile

 
 
 

 
Projektplanung

Die Projektierung einer standsicheren Tankbodendämmung erfordert überdurchschnittliche Ingenieurleistungen, Erfahrungen und Kompetenzen. Zahlreiche Spezialisten des Behälter-, Anlagen- und Apparatebaus haben ihre eigenen Statik- und Entwurfsprüfungsverfahren.
 
Bei der Planung einer Tankbodendämmung sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen, die die Wahl des geeigneten FOAMGLAS® HLB-Typs und der Deckschicht beeinflussen.


Diese umfassen u. a.:

  • Tankhöhe
  • Art der zu lagernden Flüssigkeit
  • Lagertemperatur
  • Bevorzugte Montage- und Aufstellungstechnik
  • Örtliche Bedingungen wie Schneelast, Sturm oder Erdbeben
  • Belastungen bei den Hydro-Druckprüfungen
  • Einwirkung nicht vertikaler Kräfte
 
 
Sicherheitskalkulation

In der Vergangenheit wurden viele lastabtragende FOAMGLAS® Anwendungen, vor allem als Tankbodenisolierung, mit einem Sicherheitsfaktor von 3,0 berechnet, unter Annahme einer maximalen Arbeitslast und einer durchschnittlichen Druckfestigkeit. Der Sicherheitsfaktor und andere Bemessungsfaktoren unterliegen der Verantwortung des Statikers und des Kunden; sie haben die anstehenden oder zu erwartenden Risiken in Hinblick auf die Standsicherheit einer gründlichen Analyse zu unterziehen.
 
 

Kalte und kryogene Tankdämmungen

Tankinhalte: LNG (Liquefied natural Gas bzw. Flüssiges Erdgas), LPG (Liquefied Petroleum Gas bzw. Autogas), LN2 (Liquid nitrogen bzw. Flüssigstickstoff), LOX (Liquid oxygen bzw. Flüssigsauerstoff), Ammoniak, Ethan, Ethylen

  • Mehrlagig FOAMGLAS® HLB Dämmung System
  • PITTCOURSE™ DPC Membran

Hochtemperatur Tankisolierungen

Tankinhalte: Heißes Öl, Asphalt, verflüssigtes Salz

  • Einlagig FOAMGLAS® HLB Dämmung System 
  • Schicht Sand, Öl-Sand Mix oder Sand Asphalt-Mix für eine gleichmäßige Druckverteilung